Solar­park Ilbes­heim

Inbetriebnahme: 2012
Fläche: 12 ha
Leistung: 8 MW

Details Solar­park Ilbes­heim

Der Solar­park Ilbes­heim wird von der JUWI GmbH betrie­ben und befin­det sich ent­lang einer Bahn­tras­se, cir­ca zwei Kilo­me­ter nörd­lich vom gleich­na­mi­gen Ort in Rhein­land-Pfalz.

Vor Bau des Solar­parks wur­de auf dem Gebiet aus­schließ­lich Land­wirt­schaft betrie­ben.

Das Bio­lo­gen-Team, das unse­re Stu­die zur Bio­di­ver­si­tät in Solar­parks durch­führt, haben Ilbes­heim bereits mehr­fach besich­tigt und schwär­men von der Arten­viel­falt in der Anla­ge. Sie berich­ten bei­spiels­wei­se von 60 bis 70 Wild­kräu­ter­ar­ten in einer ansons­ten arten­ar­men, inten­siv land­wirt­schaft­lich genutz­ten Land­schaft. Außer­dem konn­ten auf dem Gelän­de bereits Feld­hams­ter gesich­tet wer­den.
Beson­ders gro­ße Rei­hen­ab­stän­de, der Ver­zicht auf Dün­ger und Pes­ti­zi­de sowie eine scho­nen­de und sel­te­ne Mahd begüns­ti­gen die­se Ent­wick­lung.

Im Rah­men unse­rer Stu­die zur Bio­di­ver­si­tät in Solar­parks unter­su­chen wir in Ilbes­heim:

  • Pflan­zen
  • Heu­schre­cken
  • Tag­fal­ter
  • Rep­ti­li­en
  • Vögel
  • Fle­der­mäu­se

Hier geht es zur offi­zi­el­len Sei­te der JUWI GmbH zum Solar­park Ilbes­heim:
https://www.juwi.de/referenzen/projekt-stories/artikel/solarpark-ilbesheim