Solar­park Nun­kir­chen

Inbetriebnahme: 2023
Fläche: 12 ha
Leistung: 13 MW

Details Solar­park Nun­kir­chen

Der Solar­park Nun­kir­chen wird von der Watt­ner AG betrie­ben und befin­det sich im nord­west­li­chen Teil des Saar­lan­des. Es han­delt sich um einen beson­ders neu­en Solar­park, der erst letz­tes Jahr errich­tet wur­de.

Zuvor wur­de auf der Flä­che inten­si­ver Acker­bau betrie­ben. Der Stand­ort zeich­net sich durch sei­ne abwechs­lungs­rei­che nähe­re Umge­bung aus. Im Nor­den, Osten und Wes­ten grenzt ein Wald­ge­biet an die Anla­ge an. Im Süden befin­det sich ein Golf­platz und eine Acker­flä­che.

Eine wei­te­re Beson­der­heit die­ses Solar­parks ist die gro­ße Frei­flä­che, die in der Mit­te des Parks gelas­sen wur­de.

Unser Biolog:innen-Team wird 2024 in Nun­kir­chen Unter­su­chun­gen zu Pflan­zen, Tag­fal­tern, Heu­schre­cken, Vögeln und Fle­der­mäu­sen durch­füh­ren. Die Ergeb­nis­se flie­ßen dann in unse­rer Stu­die zur Bio­di­ver­si­tät in Solar­parks ein.